Heilpraxis
Sie sind hier: Startseite » Behandlungsablauf

Behandlungsablauf

Behandlungsablauf
Behandlungsablauf

Craniosacral Therapie
Beim Ersttermin führen wir ein ausführliches Gespräch. Dabei wird zuerst das Anliegen erfragt und ggf. geklärt. Zusammen formulieren wir gemeinsam ein Ziel, was Sie mit der Craniosacralen Therapie erreichen möchten. Bei Folgeterminen führen wir immer vor der Behandlung ein kurzes persönliches Gespräch.Anschließend legen Sie sich auf die Behandlungsliege. Die Kleidung wird bei der Anwendung anbehalten. Bevor wir beginnen bitte ich Sie, Ihren Schmuck / Uhr / Gürtel abzulegen. Nach einer kurzen Einstimmungsphase meinerseits, beginne ich die Behandlung an den Füssen. Ihr innewohnendes Gesunde zeigt mir, wo ich mit meinen Händen in Kontakt kommen soll, von Zeit zu Zeit wechsle ich die Position, wandere über das Kreuzbein bis hin zum Kopf. Von außen ist während der Craniosacralen-Behandlung oft wenig zu sehen. Es kann sein, dass ich sehr lange, manchmal die ganze Behandlungszeit, mit meinen Händen an einer Körperstelle bleibe. Die Behandlung selbst dauert ca. 45 Minuten. Abschließend führen wir noch ein kurzes Nachgespräch. Am Anfang sind meistens mehrere Behandlungen nötig. Zu Beginn empfehle ich 3-5 Termine im Wochenrhythmus, danach in monatlichen Abständen. Wie oft Sie eine Folgebehandlung wünschen entscheiden Sie jedoch selbst.

Metamorphose Methode

Metamorphose Methode
Metamorphose Methode

Die Behandlung beginnt mit einem persönlichen Vorgespräch. Wir klären kurz, ob Sie ein besonderes Thema, Anliegen, oder Wunsch haben. Ich beginne mit der Massage erst am rechten und dann am linken Fuß. Anschließend arbeite ich weiter an den Händen und abschließend am Hinterkopf. Nach der Anwendung empfiehlt es sich, noch eine Weile nachzuspüren. 1 Glas Wasser läßt Sie wieder im Hier und Jetzt ankommen.
Behandlungsdauer:
- 20 Minuten an jedem Fuß
- 5 Minuten an jeder Hand und
- 10 Minuten am Kopf.
Es ist nicht erforderlich das gesprochen wird, denn der Zugang findet durch die Berührung der Reflexbereiche der Wirbelsäule statt.
In der ganzen Zeit bin ich in einer absichtslosen Grundhaltung.

Reiki

Reiki
Reiki

Eine Reiki Behandlung beginnt mit einem persönlichen Vorgespräch. Wir klären kurz, ob Sie ein besonderes Thema, Anliegen, oder einen Wunsch haben, um gezielt die Energie darauf zu richten. Die Kleidung wird bei der Anwendung anbehalten. Bevor wir beginnen bitte ich Sie, Ihren Schmuck / Uhr / Gürtel abzulegen. Anschließend legen Sie sich auf die Behandlungsliege. Sie dürfen die Augen schließen, oder dabei geöffnet halten, je nach eigenem Wohlgefühl. Nach einer kurzen Einstimmung meinerseits beginne ich meine Hände aufzulegen, teilweise im direkten Körperkontakt, teilweise auch mit etwas Abstand.Nach der Anwendung empfiehlt es sich, noch eine Weile nachzuspüren. 1 Glas Wasser läßt Sie wieder im Hier und Jetzt ankommen. In einem kurzen Nachgespräch gehen wir nochmal in einen vertieften Austausch über das Erlebte. Die Behandlung selbst dauert ca. 45 Minuten. Wie oft Sie eine Folgebehandlung wünschen entscheiden Sie selbst.

Homöopathie & Phytotherapie & Ernährungsempfehlung

Homöopathie
Homöopathie

Eine homöopathische Behandlung beginnt mit der Erstanamnese. Ich höre Ihnen intensiv zu, frage nach, sammle, ordne und hierarchisiere dabei alle Symptome. Anschließend erfolgt meinerseits eine genaue Auswertung und danach wähle ich das momentan angezeigte homöopathische Mittel aus. Nach einer Mitteleinnahme kann es zu einer sogenannten Erstverschlimmerung kommen. Dies ist eine Heilreaktion, die zeigt, dass der Organismus auf das homöopathische Mittel reagiert und ist als positiv (Ausnahme zu heftige Nachwirkungen) zu bewerten.

Die phytotherapeutische Behandlung beginnt ebenfalls mit der Erstanamnese. Anschließend erfolgt meinerseits eine genaue Auswertung und danach wähle ich dann die angezeigte Teemischung, Salbe, ätherisches Öl, oder Tinktur aus.

Beim Ersttermin führen wir ein ausführliches Gespräch mit einer umfassenden Anamnese. Dabei wird zuerst das Anliegen erfragt und ggf. geklärt. Anschließend formulieren wir gemeinsam ein Ziel bzgl. Ihres Ernährung - Ess – Trinkverhaltens. Ein individueller Ernährungsplan wird erstellt und Sie erhalten umfangreiche Hinweise, wie Sie die neue Ernährungsweise langfristig in Ihren Alltag integrieren können.
Um den Behandlungsverlauf möglichst optimal zu gestalten, ist es vorteilhaft, nach vereinbarten Abständen (4-8 Wochen) Rücksprache zu halten. Hier klären wir, welche Wirkung die Therapien entfaltet haben, ob die Dosierung oder Potenzierung geändert werden sollte, bzw. ob ein Folgemittel angezeigt ist.