Heilpraxis

Herz-Kreislauf

Herz-Kreislauf

So stärken Sie Ihr Herz.

Eine abwechslungsreiche Ernährung ist das A und O und das nicht nur bei der Herzgesundheit.

Verwenden Sie bitte keine Fertigprodukte, meiden Sie Nahrungsmittel mit Transfettsäuren.

Das kennen Sie sicherlich alles schon.

Benutzen Sie lieber hochwertige Öle und Fette zum Beispiel Kokosöl, extra natives Lein – Sesam – Walnuss oder Olivenöl, denn diese enthalten viel Vitamin E. Ebenso wichtig sind die mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Omega 3 Fettsäuren haben eine schützende Wirkung auf das Herzkreislaufsystem und beeinflussen den Cholesterinspiegel positiv.

Nehmen Sie bitte täglich 2-3 Portionen regionales Gemüse und 2 Portionen Obst bis spätestens 16:00 zu sich. Und bitte gerne warm.

Wie bereits Hildegard von Bingen wußte, hat der Magen es schwer rohes Gemüse, Obst (Äpfel und Birnen) sowie ungekochte und ungewürzte Speisen zu verdauen. Dadurch kommt es zu Blähungen und durch diese Anschwellungen leidet auch das Herz.

Ein sparsamer Umgang mit tierischen Fetten und Salz stärken zusätzlich Ihr Herz.

Gerne zeige Ich Ihnen, wie Sie mit der richtigen Ernährungsweise Herzkreislauf Beschwerden erfolgreich behandeln können.